Ferienlager-Angebote für 2017 im KiEZ „Am Filzteich“ jetzt schon buchbar

Verfasst am 7. Dezember 2016 14:39

Man will es immer noch nicht wahr haben – aber in wenigen Wochen ist Weihnachten. Bei Vielen stellt sich immer noch die Frage, was soll man Kindern schenken.
Warum nicht einmal einen Ferienlageraufenthalt?

Die neuen Ferienlagerangebote des KiEZ „Am Filzteich“ im erzgebirgischen Schneeberg für das Jahr 2017 sind vorbereitet und ab sofort buchbar. Viele bewährte Camps stehen auf dem neuen Programm.
Rund ums Abenteuer im Schnee geht es unter anderem beim Winterabenteuercamp für 10- bis 13-jährige. Da geht die Post so richtig ab. Eine Nacht im selbstgebauten Iglu, mit einem Skilehrer durch die Loipe und ein nächtlicher Schlittenrodelwettbewerb lassen keine Abenteuerwünsche offen. In diesem Winter werden insgesamt drei FerienCamps angeboten.

In den Sommerferien werden ReitCamp, KletterCamp, AbenteuerCamps und weitere verschiedene SommerCamps viele Feriengäste an den Filzteich locken. Auch die kleinen Detektive sind wieder den Tätern auf der Spur, erhalten spannende Einblicke in den Alltag eines Polizeihundes und statten dem „Haus der Entdecker“ in Reinsdorf einen Besuch ab. Der ultimative Tipp für alle tanzbegeisterten Kids und Teens ist das KünstlerDanceCamp. Hier dreht sich alles ums Tanzen. Hip-Hop, Breakdance, Line Dance und Zumba mit Training warten auf die Hobbytänzer.

Auch die Herbstferien halten spannende Angebote bereit. So u. a. das MountenbikeCamp für fahrradbegeisterte Teenies und das HerbstCamp.

Der Ferienlagerkatalog liegt ab sofort im KiEZ „Am Filzteich“ bereit. Unter http://kiezschneeberg.de/ferienlager.html steht der Katalog sowie weitere Informationen zum Thema Ferienlager zum Download. Unterstützungen gibt es hier auch für die Eltern. So gibt es Empfehlungen beispielsweise zum Taschengeld, eine Kofferpackliste und ausreichend Informationen zur Betreuung der Kinder während des Ferienlagers.
Anmeldungen und weitere Informationen gern auch per E-Mail info@kiezschneeberg.de bzw. telefonisch unter 03772 37050.

 

Diesen Text als Pressemeldung downloaden.