Kennenlerntage zu Ausbildungsbeginn.

Immer mehr Firmen beginnen die Ausbildung Ihrer neuen Lehrlinge mit einer Einführungswoche bzw. Kennenlerntagen gerade in den ersten Wochen des Ausbildungszeitraumes.

Während diesen Kennenlerntagen lernt der Auszubildende an einem „neutralen Ort“ außerhalb vom Ausbildungsbetrieb die Werte des Ausbildungsunternehmens, wie Wertschätzung, Begeisterung, Flexibilität und Kompetenz kennen, er bekommt sie vorgelebt und sie werden ihm abverlangt.

Ebenfalls bekommt er in diesen Tagen alle wichtigen Informationen über die Ausbildung, das Ausbildungsunternehmen näher gebracht.
Gemeinsam mit anderen Auszubildenden werden so die Weichen für einen guten Eintritt ins Berufsleben gestellt. Dies fördert den Integrationsprozess in Ihr Unternehmen. Gleichzeititg können sich sowohl Betreuer als auch Azubis gegenseitig besser kennenlernen.

Diese Einführungs- oder Kennenlerntage bieten wir Ihnen. Sie verbinden spielerisch die Vermittlung von Lerninhalten, Erlebnissen und Grundwerten Ihres Unternehmens.

Bei den von uns angebotenen unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Programminhalten werden u.a. Kommunikation, Vertrauen und Kompromissbereitschaft bei der Gruppenfindung und der Teambildung gefördert. Es wird darauf geachtet, dass alle Auszubildenden über das Programm gleichermaßen angesprochen werden.

Unsere pädagogischen Mitarbeiter und Ihre Unternehmensvertreter begleiten und prüfen die Auszubildenden in diesen ersten Ausbildungstagen.


ReiseAusfallPauschale (RAP)

Einem eventuellen behördlichen Erlass, der die geplante Fahrt coronabedingt untersagt, wird heute bei der Vorbereitung einer Fahrt ein hoher Stellenwert  zugeschrieben.
Die Frage nach den Reise- und Buchungsbedingungen, speziell nach den Stornokosten in dieser Situation, erreicht uns bei jedem Gespräch.

Da wir auch weiterhin Gruppen einen unbeschwerten und erlebnisreichen Aufenthalt in unserem KiEZ ermöglichen möchten, bieten wir auf Anregung von Lehrern, Eltern und Gruppenbetreuern die Möglichkeit zur Zahlung einer ReiseAusfallPauschale als Alternative zu den in den Reise- und Buchungsbedingungen aufgeführten Stornogebühren an. Sicherlich sind mit dieser Zahlung die uns entstehenden Kosten bei Nichtanreise einer Gruppe nicht annähernd gedeckt, aber aus gegebenen Anlass möchten wir damit einen Beitrag leisten, Gruppen zu ermutigen, auch weiterhin Fahrten in unser KiEZ zu unternehmen.

Die ReiseAusfallPauschale (RAP) ersetzt die im Pkt. 6 der Reise- und Buchungsbedingungen aufgeführten Stornogebühren im Falle eines behördlichen Erlasses, dass die geplante Fahrt nicht stattfinden darf. Alle anderen Rücktrittsgründe von der Reise sind davon nicht berührt.

Die RAP kann nur für die gesamte Klasse bzw. Gruppe inkl. Begleitpersonen abgeschlossen werden und beträgt 2,00 € pro Person und Übernachtung. Mit dem Reisevertragsangebot erhalten Sie somit auch ein Angebot für die ReiseAusfallPauschale durch das jeweilige KiEZ. Der Betrag für die RAP muss mit Vertragsunterzeichnung auf das jeweilige KiEZ-Konto eingezahlt werden, damit der Schutz in Kraft tritt. Die Reiseausfallpauschale ist keine Anzahlung auf den Reisepreis, sondern wird zusätzlich erhoben. Sie gilt nicht bei einem Reiseabbruch oder nicht in Anspruch genommener Leistungen.

Bei Nichtabschluss dieser Reiseausfallpauschale bzw. Nichtzahlung behalten die Stornobedingungen der Reise- und Buchungsbedingungen des Reisevertrages weiterhin im vollem Umfang ihre Gültigkeit.

Gern stehen wir für eine weitere Beratung zur Verfügung bzw. unterbreiten Ihnen ein schriftliches Angebot.

Alle weiteren kiezspezifischen Corona-Informationen finden Sie hier.

Auf Wunsch können wir Sie thematisch wie konzeptionell 
bei der Vorbereitung als auch bei der praktischen Durchführung unterstützen.

mögliche Programmpunkte innerhalb des KiEZ:
• Geocaching - gemeinsam mit Karte und Kompass ca. 2 h 1,50 €
• erlebnispädagogische Teamspiele ca. 1 h 2,00 €
• Teamprojekt „Wir halten zusammen” ca. 2 h 2,50 €
• Projekt Floßbau ca. 1,5 h 1,50 €
• Kennenlernspiele „Wer sind wir” ca. 1 h 1,00 €
• Grundlagen Erste Hilfe inkl. praktische Übungen ca. 3 h 18,00 €
• Grillen statt Abendbrot (in VP enthalten)
• Slackline & Blasrohrschießen ca. 1,5 h 3,00 €
(Preise pro Person)

• Lagerfeuer 10,00 €
• Nutzung Kunstrasenplatz (1 h) 10,00 €
(Preise pro Gruppe bzw. Nutzung)

Das bietet Ihnen unser KiEZ:

  • 8 Unterkunftshäuser mit insgesamt 293 Betten
    - davon 6 Häuser mit Mehrbettzimmern und Gemeinschaftssanitäranalgen m/w getrennt
    - davon 2 Häuser mit Zimmern inkl. DU/WC (Doppel- und Mehrbettzimmer)
  • Klub- und Schulungsräume in den Bettenhäusern
  • Seminarraum bis 30 Personen
  • Mehrzweckraum bis 60 Personen
  • kleiner Saal bis 60 Personen
  • großer Veranstaltungssaal bis 250 Personen
  • Beameranlage für TV, PC und Video, Flipchart
  • WLAN in allen Schulungs- und Unterkunftsräumen
  • große Rasenfreiflächen zur individuellen Nutzung
  • Kunstrasenplatz mit Flutlicht und Beschallung
  • Beachvolleyballplatz
  • überdachter Grillplatz
  • eigener Strand am Filzteich mit Lagerfeuerstelle