Die Wichtigkeit von Fahrten und Ausflügen schon im Kita-Alter

Die Kita ist der soziale Lebens- und Erfahrungsraum, welcher den Kindern schon im frühen Alter verschiedene Möglichkeiten bietet, intensiv zu spielen und miteinander tätig zu sein. Wohlfühlen, Erfahrungen sammeln, Wissen erwerben, sich spielerisch erproben, Spaß haben - das kennzeichnet einen Tag in der Kita.

Neben dem Alltagslernen in der Kita, den pädagogischen Angeboten und Projekten zu den verschiedensten Themen gibt es für die Kinder vielfältige Erfahrungsräume außerhalb der Kita. Tageswanderungen und -fahrten, Besuche von kulturellen und ökologischen Einrichtungen in der Umgebung. Zum Abschluss der Kitazeit mit den ältesten Kindern verreisen, auch das ist  Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Kindergarten oder in der Kindertagesstätte.

Für die Kleinen ist dies eine aufregende Zeit: der Abschied von den Eltern, weg vom sicheren zu hause in eine fremde Umgebung - eine Reise mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen.

Lassen sie sich überraschen von fröhlichen und unbeschwerten Kindergesichtern, ohne Heimweh und Traurigkeit, an einem wunderschönen Ort mitten im Erzgebirge, im KiEZ "Am Filzteich", mitten in der Natur. Diese Fahrten sind für die Kinder wie auch für die Betreuer und Erzieher immer ein Erlebnis.