Tagesgruppen sind willkommen! Bitte beachten Sie hier Ihre für sich bestehenden Corona-Schutz-Bestimmungen sowie die vereinzelt geltenden aus unserem Öffnungsmodell unten.


Für Schulfahrten gilt, dass diese voraussichtlich ab dem 14. Juni 2021 dürfen auch wieder durchgeführt werden. Wir freuen uns sehr, dass wir noch vielen Klassen zum Schuljahresende das Higlight einer Klassenfahrt ermöglichen können.

Nutzen Sie jedoch die Möglichkeit der Vorreservierung!
So haben Sie die Möglichkeit, alles noch einmal mit Eltern, Schülern und eventuellen Betreuern zu besprechen.
Buchen Sie dann stressfrei nach dem Reservierungszeitraum.

Lesen Sie dazu auch den Erlass bzgl. Schulfahrten vom 30.10.2020, gültig außerhalb von situationsbedingtem Lockdown und Sonderverordnungen.
So ist vor der Klassenfahrt zwischen Eltern, Lehrern und Schülern zu klären, wie evtl. Stornokosten getragen werden.
Auch bei coronabedingtem, behördlich angeordnetem Verbot von Klassen- oder Schulfahrten übernimmt der Freistaat Sachsen keine Stornokosten mehr.
Im Falle einer solchen behördlich angeordneten Stornierung der Klassenfahrt greift unsere ReiseAusfallPauschale (RAP), welche vor Fahrtantritt abgeschlossen und bezahlt werden muss. So umgehen Sie bei behördlicher Anordnung die Stornogebühren. Kostenumfang beträgt 2,00 €/Person/ÜN.

Das Rahmenhygienekonzept aller Kinder- und Jugenderholungszentren des Landesverbandes KiEZ Sachsen e. V. zeigt, wie wir Ihren Aufenthalt während der Pandemie gestalten.

Die Angebote sind gültig ab 06.09.2021 - Änderungen vorbehalten!