Aktuelles

Re-Zertifizierung mit ServiceQ-Deutschland erfolgreich absolviert

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

(Im Bild u.a. Ines Hanisch-Lupaschko, Geschäftsführerin Tourismusverband Erzgebirge e.V., Frank Löffler, Geschäftsführer KiEZ "Am Filzteich", Mathias Kober, QualitätsCoach im KiEZ "Am Filzteich")

Die ServieQualität Deutschland ist eine Initiative, welche von der Gastronomie bis in das Handwerk reicht .  Alle Dienstleister, die Interesse haben ihre ServiceQualität zu steigern, können sich zertifizieren lassen. Kernzielgruppe sind touristische Unternehmen. In der Regel gilt diese Zertifizierung für jeweils 3 Jahre.

Wir haben nun wieder den Schritt gewagt, uns in der Sufe II zertifizieren lassen.  Kunden aus unterschiedlichen Gästegruppen wurden befragt zur Zufriedenheit bei ihrem Aufenthalt im KiEZ.  Auch Mitarbeiter wurden per Fragebogen zur Zufriedenheit befragt.

Beides erfolgte mit dem Ziel, Meinungen und Auswertungen zum KiEZ zu erhalten, um Maßnahmen treffen zu können, welche die ServiceQualität fördert und unsere Betriebsabläufe optimieren hilft.  Dies wurde mit der erneuten Verleihung des ServieQ Sufe II direkt auf dem Tourismustag Erzgebirge gewürdigt.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten bedanken, für die Zeit, die sie sich genommen haben, die Fragen zu beantworten, für die Ehrlichkeit sowie für manche Anregung, die uns geholfen hat, Mankos zu erkennen und diese zu beseitigen.

zu „Re-Zertifizierung mit ServiceQ-Deutschland erfolgreich absolviert“ komplett lesen

Hurra - das Erzgebirge ist Welterbe

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Es ist im Erzgebirge in aller Munde. Man sieht und ließt es fast an jeder Ecke! Aber all Jene von "Weiterweg" seien darauf hingewiesen -

Das Erzgebirge gehört nun zum UNESCO-Welterbe.

Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Authentizität weltbedeutend sind.

Die Montanregionregion Erzgebirge/Krušnohoří in Tschechien zeichnet sich durch eine mehr als 800-jährige auf Bergbau beruhende Entwicklung der gesamten Region aus. Die landschaftlichen Ausprägungen Unter- und Übertage, die wissenschaftlichen und technischen Errungenschaften sowie wegweisende Innovationen im Bergbau und Hüttenwesen prägen in einzigartiger Weise diese Region.

zu „Hurra - das Erzgebirge ist Welterbe“ komplett lesen

Die ersten Ferien im neuen Schuljahr werfen ihre Schatten voraus

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Ferienlager finden nicht nur im Sommer statt

Schneeberg, 30.09.2019 – Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, sind auch schon die nächsten Ferien in Sicht.
Manch Ferienkind mag da Langeweile haben, andere wiederrum nutzen diese Zeit sehr aktiv.
Denn auch in den Herbstferien gibt es im KiEZ „Am Filzteich“ das Zauberwort „Ferienlager“.

zu „Die ersten Ferien im neuen Schuljahr werfen ihre Schatten voraus“ komplett lesen

Gäste-Parkplatz fertig saniert und wieder befahrbar

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Nun ist es soweit - der Parkplatz wurde fertig gestellt. Pfützen und Bodenwellen gehören der Vergangenheit an.

Dank des grundhaften Ausbaus, der leichten Neigung und der Abflussgestaltung staut sich kein Wasser auf dieser Fläche.
Autos können nun näher aneinander fahren, so dass jetzt noch mehr Parkplätze zur Verfügung stehen.

Die ersten Busse durften den neuen Platz auch schon testen. Die Fahrer waren begeistert!
Kaum eine Lücke blieb frei am letzten Wochenende - sportbegeisterte Familien zum Fahrradfahren und Fußballtraining aber auch zum Relaxen bescheren ein volles Haus bei bestem Wetter.

3 Parkplätze stehen in Zukunft als Behindertenparkplätze zur Verfügung.

Ermöglicht wurde dieser Ausbau auf Grund der Förderung durch die Eurpäischen Union im Rahmen des Ausbaus der ländlichen Regionen.

Update vorhanden

zu „Gäste-Parkplatz fertig saniert und wieder befahrbar“ komplett lesen

28. Kinderjahrmarkt heute erlebenswert

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Heute in der Zeit von 9 - 14 Uhr fand er statt - der 28. Kinderjahrmarkt im KiEZ "Am Filzteich". In guter Tradition wird jedes Jahr um den Internationalen Kindertag herum der Kinderjahrmarkt durchgeführt.

Wie auf einem Jahrmarkt sind auf dem gesamten Gelände des KiEZ Markt- und Aktionsstände aufgebaut. Dieses Jahr waren es wieder über 30 Stände und der Jahrmarkt stand unter dem Motto "Feuer und Flamme".

zu „28. Kinderjahrmarkt heute erlebenswert“ komplett lesen

Gästeparkplatz zur Zeit nicht nutzbar

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Nun ist es soweit - unser in die Jahre gekommener Gästeparkplatz bekommt eine Schönheitskur.

Zur Zeit rollen die Bagger. Alte Wurzeln werden beseitigt, riesige Betonbegrenzungen werden entfernt, Gräben zur Vorbereitung der Abwasserbeseitigung werden gezogen, der ganze Platz wird begradigt. Möglich gemacht hat diese Sanierung auch eine EU-Leader-Förderung.

Nachteil: der Parkplatz ist zur Zeit nicht nutzbar.
Alle Gäste können nach wie vor auf das Gelände und an Ihre Unterkunft fahren zum Be- und Entladen. Auch Busse können das KiEZ wie gewohnt befahren und die Kinder auf Höhe des Speiseraumes absetzen oder abholen. Zum generellen Abstellen der Fahrzeuge haben wir einen Ausweichparkplatz vor den Toren des KiEZ eingerichtet. Er ist ausgeschildert. Hier können alle Gäste Ihre Fahrzeuge abstellen, wie immer kostenfrei.

Wir bitten um Verständnis für die Umstände. Vielen Dank!
 

zu „Gästeparkplatz zur Zeit nicht nutzbar“ komplett lesen

Und die Bauarbeiten nehmen zu

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Im Erzgebirge sind die Bergleute mancherorts mit dem Korb eingefahren. Heute gab es die Möglichkeit mit dem Korb aufzusteigen!
Der Blick von oben verrät - es tut sich was im KiEZ – und wie?!

Wege, Straßen und Objektzugänge werden saniert – Winterfraß beseitigen und Barrierefreiheit herstellen.

Weiterhin laufen die Vorbereitungen zum „Feierlichen Baubeginn“ zum ersten und einzigen Floriansdorf in Sachsen und im Süden Deutschlands auf Hochtouren.
Nach vielen planungsbedingten Vorarbeiten erfolgt derzeit der Start zu den Arbeiten zur Baufeldfreimachung.

zu „Und die Bauarbeiten nehmen zu“ komplett lesen

Barrieren werden minimiert

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Das Wetter hat in dieser Woche schon fast etwas von Sommer. Ein günstiger Zeitpunkt für Außenarbeiten!
Unsere ebenerdigen Unterkunftshäuser, der Kiosk und die Filzteichklause haben ja schon vor geraumer Zeit einen "Rollizugang" erhalten.
Unsere Gäste wissen diesen sehr zu schätzen. Somit sind Einschränkungen in der Mobilität kein Hindernis mehr, manches weitere Freizeitangebot besser nutzen zu können. 
In dieser Woche wurde nun begonnen, den Zugang zum Sport- und Spielezentrum zu erneuern und der Zugang bzw. die Zufahrt zur Rezeption wird ebenfalls schwellenlos gestaltet.
- Also: ROLLIFAHRER WILLKOMMEN!

zu „Barrieren werden minimiert“ komplett lesen

Reges Treiben im Erzgebirge in den ersten Ferien 2019

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Schneeberg, 18.02.2019 – Nun ist es soweit. Die Schultaschen der sächsischen Schüler sind in die Ecke geflogen und werden für 2 lange Wochen nicht mehr angesehen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass nun auf die Schule gut verzichtet werden kann. Es sind Ferien!

Manch einer mag da Langeweile haben, andere wiederum nutzen diese Zeit sehr aktiv.

Ferienlager, Trainingslager oder Probenlager - das sind Begriffe, die sich bei vielen Kindern und Jugendlichen gerade in den Ferien eingeprägt haben. Im KiEZ „Am Filzteich“ im erzgebirgischen Schneeberg verbringen so knapp 600 Mädchen und Jungen die Ferienzeit.

zu „Reges Treiben im Erzgebirge in den ersten Ferien 2019“ komplett lesen

Erfolgreicher Start für das KiEZ „Am Filzteich“ ins Jahr 2019

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Erneuter Anstieg bei den Übernachtungszahlen im Vorjahr

Schneeberg, 17.01.2019 – Wie in vielen Bereichen wird am Jahresanfang Bilanz über das vergangene Jahr gezogen. So ist dies auch in dieser Woche in der wohl größten Gruppenunterkunft ihrer Art im Erzgebirge erfolgt.

Nach Auswertung aller Zahlen wurde festgestellt, dass der Trend in der Steigerung der Übernachtungs- und auch der Gästezahlen seit 2015 weiterhin anhält. Insgesamt beträgt diese Steigerung nunmehr ca. 12%. In Zahlen heißt das, dass im Jahr 2018 knapp 14.000 Gäste für insgesamt über38.000 Übernachtungen im KiEZ „Am Filzteich“ sorgten.

zu „Erfolgreicher Start für das KiEZ „Am Filzteich“ ins Jahr 2019“ komplett lesen


Bildergalerie

  • Grenadierburg Sebnitz

  • Grenadierburg Sebnitz

  • Pionierzeltlager "Matyas Rakosi"

  • Bau der Bettenhäuser KiEZ Sebnitz

  • Pionierzeltlager "Matyas Rakosi"

  • Luftbild KiEZ Sebnitz


T3ddy Element (Reiter in einem Tab-Container)

Erstes Thema

FAQ

Anfragen und Buchungen

Durch eine Anfrage reservieren Sie einen unverbindlichen Termin, welcher für einen vereinbarten Zeitraum gilt. Wird die Reservierung bestätigt, erhalten Sie eine Reise- und Buchungsanmeldung. Diese senden Sie innerhalb von 14 Tagen ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück. Vor der Rücksendung besteht Gelegenheit, eventuelle Veränderungen und Zusätze vorzunehmen. Nach Eingang erhalten Sie eine Reise- und Buchungsbestätigung. Diese enthält alle vereinbarten Leistungen. Wird dieser nicht fristgemäß widersprochen, gilt der Aufenthalt als rechtsverbindlich gebucht. Weiterführende Erklärungen entnehmen Sie bitte den Reise- und Buchungsbedingungen der Kinder- und Jugenderholungszentren in Deutschland e.V.

Abendgestaltung im KiEZ

Während eines Aufenthaltes in unserem KiEZ finden an den Abenden (i.R.: Mo-Do) Veranstaltungen und Programme statt (z. B.: Disco, Just-Dance-Fitness, Filmabend oder Flirtdisco). 

Anmeldung in Museen und Erlebnisbereichen

Alle Besuche, die anmeldepflichtig und Bestandteil Ihres Programmes sind (Museen, Erlebnisbad "Mariba" u.s.w.) werden von uns angemeldet.

Ausleihen

Fuß-, Street- und Volleybälle sowie Spiele für Drin oder Draußen können im KiEZ kostenfrei ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten Rezeption

Die Rezeption ist ganztägig bis 21 Uhr geöffnet. Hier können alle Abstimmungen vorgenommen werden, die für den Aufenthalt entscheidend sind. Für Notfälle ist die Rezeption erster Ansprechpartner auch außerhalb der Öffnungszeiten. In den Nachtstunden von 21 bis 8 Uhr ist ein Diensthabender Leiter vor Ort zu erreichen.

Drittes Thema

Bundesfreiwilligendienst

Wir sind eine Dienststelle des Bundesfreiwilligendienst und bieten ab Herbst 2018 und März 2019 Stellen in folgenden Bereichen an:

  • Technik
  • Bildung & Programm
  • Versorgung/ Hauswirtschaft

Der Bundesfreiwilligendienst wird für 12 Monate abgeleistet. Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit. Die Freiwilligen arbeiten je nach Vereinbarung 25-40 Stunden pro Woche und erhalten ein monatliches Taschengeld als Aufwandsentschädigung.
Weitere Informationen zum BFD finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Schon jetzt können sich Interessenten für einen Einsatz persönlich, telefonisch oder per E-Mail melden.

Ansprechpartner:

KiEZ

E-Mail:   
Tel.: